Zur Leitseite

Teil 2

Teil 3

Teil 4

Teil 5

Formation des Trios NOSS 2-1

Iridium-Flare

Beispiel einer Identifizierung

Auf Internet-Satellitenjagd mit zwei hochempfindlichen Webcams der Bradford University auf Teneriffa.

Das Schöne daran: Jeder kann mitmachen!

Jetzt aber doch nicht mehr!

Mittlerweile leider ein weiteres Beispiel für untergegangene Webcams!

 

In den letzten Wochen habe ich immer mal wieder die "Teide-Stars-Cam" genutzt um nachts den Ausschnitt des Himmels zu durchmustern, den die fest montierte Webcam liefert. Ich habe darüber hier schon berichtet.

Seit ich aber entdeckt habe, dass da gelegentlich auch Satelliten zu sehen sind, habe ich mich mit einigem Eifer daran gemacht, diesem schönen Extra nachzuspüren. Sehen Sie hier ein Beispiel vom 19.4.2008:

Die zugehörige Website der Bradford University ist auf jeden Fall einen Besuch wert!

Neben dem obigen Bildausschnitt der ersten Kamera, der über diesen Link zugänglich ist, gibt es auch noch eine zweite Kamera, die auf den Polarstern gerichtet ist - oder besser - war! Denn siehe, es war am 9. April 2008 um 3:52:52 Uhr UT (Sommerzeit), da blies ein starker Wind mit bis zu 125 km/h und - sehen Sie selbst:

Angesichts dieser neuen Situation wollte ich warten, bis die Kamera wieder neu auf den Polarstern ausgerichtet wäre, aber inzwischen weiß ich, dass sich das bis in diesen Sommer hinein verzögern wird. Immerhin bietet aber die jetzige Kameraausrichtung über gewisse Zeiträume hinweg den Blick auf das Sternbild des großen Wagens, dem ja auch unter uns weniger bewanderten Sternguckern eine gewisse Prominenz zukommt.

Die folgende Beobachtung der Raumstation ISS vom 14.4.2008 wurde mit der inzwischen "verblasenen" Pole-Star-Cam" registriert. Es war der Anlass für einen Versuch auch diesen Bildausschnitt zu kalibrieren. Natürlich ist durch den Wind auch die "Horizontierung" der Kamera verloren gegangen. Das dürfte aber das Gelingen einer Kalibrierung nicht verhindern. Hier die GIF-Animation der ISS-Passage:

Diese Seite wurde am 20.4.2008 erstellt. Letzte Aktualisierung: 3.9.2011.