Leitseite

Teil 1

Teil 2

Teil 3

Teil 4

Teil 5

Teil 6

Teil 8

Verblüffend: Sogar Satelliten sind zu erkennen!

Sehen Sie mal hier!

Wenn Sie die Positionen des Satelliten selbst bestimmen wollen, dann kann ich Ihnen diese Seite anbieten.

Natürlich war ich sehr gespannt, ob ich erfahren könnte, um welchen Satelliten es sich da handelt. Das Ergebnis: Der Satellit hat die Bezeichnung "SL - 16 R/B".

Über die hier beschriebene Vorgehensweise habe ich mit diesen derzeit aktuellen TLE-Daten über das Programm VSky von Manfred Dings für die Zeitpunkte der Teide-Stars-Cam-Screenshots die folgenden Positionsdaten erhalten:
Zeitpunkt
Azimut(Grad)
Elevation(Grad)
Bemerkung
7:09:04
236.9
12.2
unbeleuchtet
7:09:15
238.1
13.1
beleuchtet
7:09:27
239.5
14.0
beleuchtet
7:09:39
241.0
15.0
beleuchtet
7:09:51
242.5
15.9
beleuchtet
7:10:03
244.2
16.9
beleuchtet
7:10:15
246.0
12.9
beleuchtet
7:10:26
247.7
18.9
beleuchtet
7:10:38
249.7
19.9
beleuchtet
7:10:52
252.2
21.1
beleuchtet
7:11:04
254.5
22.1
beleuchtet
7:11:15
256.8
23.1
beleuchtet
7:11.27
259.4
24.1
beleuchtet
7:11.39
262.2
25.1
beleuchtet
7:11.50
264.9
25.9
beleuchtet

Eine zweite Seite dieser Art zeigt teilweise sogar zwei Satelliten gleichzeitig (weiter unten nach rechts wandernd "SL-16 R/B", ganz oben nach links wandernd "SL-8 R/B").

Insbesondere der Vergleich der Helligkeit des Satelliten-Lichtpunktes der Aufnahmen von 7:09:04 Uhr und von 7:09:15 Uhr zeigen, dass sich auch erkennen lässt, wenn der Satellit aus dem Erdschatten heraustritt.

Der Bildausschnitt der Teide-Stars-Cam reicht nur bis zu einer maximalen Elevation von 26.8°. Damit hängt zusammen, dass Satelliten sich nur in der Phase der Dämmerung erkennen lassen. Der Zeitraum liegt nach meinen bisherigen Beobachtungen so, dass die Sonne etwa -12° bis -9.5° unter dem Horizont stehen muss. Bei niedrigerem Sonnenstand sind die vorbeiziehenden Satelliten unbeleuchtet (im Erdschatten) und wenn die Sonne höher steigt als -9.5° dann wird der Bildausschnitt so hell, dass Satelliten sich vor diesem Hintergrund nicht mehr abheben.

Und kaum hatte ich diese klugen Erkenntnisse hier formuliert, da fiel mir ein, dass ich ja auch mal meine Screenshots für die Zeit der Abenddämmerung durchsehen könnte - und wurde fündig!

Am 27.3.2008 von 20:10:23 Uhr UTC bis 20:11:20 Uhr UTC fand ich folgende Bildchen, die ich Ihnen hier als GIF-Animation vorstelle:

Und, was meinen Sie, ist hier zu sehen? ....... Es ist doch tatsächlich die Raumstation ISS, die da über dem Teide emporsteigt!

Welch ein schöner Zufall!

Diese Seite wurde erstellt am 5.04.2008, Letzte Aktualisierung: 27.04.2008